Kenneth Oppel: Bloom

Roman | 345 Seiten | ab 12
ISBN 978-3-407-75558-2

Buch bestellen

Klick
Der Hashtag zum Buch:
#bloomapokalypse

Mit dem
Regen kommt
das Grauen ...

Nach einem starken Regen breitet sich auf der ganzen Welt schwarzes Gras aus. Auch auf einer kleinen kanadischen Insel taucht es auf, überwuchert Felder und Städte. Wer die mysteriösen Pflanzen berührt, verätzt sich die Haut, wer ihre Pollen einatmet, droht zu ersticken. Unkrautvernichter sind machtlos, Ernten verkommen.

Element 2

Anaya

ist in der Schule eine Außenseiterin, sie hat Akne und ist allergisch gegen so ziemlich alles – Gluten, Lactose, Pollen... Welche Allergie auch immer, Anaya hat sie. Nach dem Regen aber verschwinden ihre Beschwerden auf unerklärliche Weise.

Element 3

Seth

ist erst vor Kurzem auf die Insel gezogen, auf die Farm seiner neuen Pflegeeltern, dem Ehepaar Antos.
Die zahlreichen Narben an seinen knochigen Unterarmen verbirgt er mit langen Ärmeln. Seit dem ersten Auftreten der schwarzen Pflanzen spürt er neue Kräfte in sich wachsen.

Patra-p

Petra

Schön, klug und beliebt – auf den ersten Blick läuft für Petra alles perfekt. Aber nur auf den ersten: Petra hat eine seltene Allergie gegen Wasser. Im Regen stehen oder einen Nachmittag im Schwimmbad verbringen? Für sie unvorstellbar. Zumindest bis zu dem Tag, an dem das schwarze Gras auftaucht.

Nur drei Jugendlichen scheint das Gras nichts auszumachen. Sind sie die einzigen, die es bekämpfen können?

Element 3

Seth

ist erst vor Kurzem auf die Insel gezogen, auf die Farm seiner neuen Pflegeeltern, dem Ehepaar Antos.
Die zahlreichen Narben an seinen knochigen Unterarmen verbirgt er mit langen Ärmeln. Seit dem ersten Auftreten der schwarzen Pflanzen spürt er neue Kräfte in sich wachsen.

Gewinne eins von drei exklusiven Bloom-Buchpaketen!
bloom-regenschirmSchirm-3
Hol dir die Leseprobe und mach mit! Teilnahmeschluss: 31. März 2020*

Was entdeckt Anaya nach dem Regenguss in ihrem Vorgarten?

Einen weggeworfenen RegenschirmEinen 30 Zentimeter großen schwarzen SchösslingEinen in den Boden gerammten Stock

Das Gewinnspiel
ist vorbei! Die Gewinner_innen werden per Mail informiert.

*Teilnehmer unter 16 Jahren benötigen die Erlaubnis ihrer Eltern, um am Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen. Hier geht es zu den ausführlichen Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

Kenneth Oppel
wurde 1967 in British Columbia geboren, studierte in Ontario und lebt heute mit seiner Frau Philippa Shepphard und ihren Kindern in Neufundland. Er hat zahlreiche Romane für Kinder und Jugendliche veröffentlicht. Bei Beltz & Gelberg erschienen u.a. die preisgekrönte Fledermaus-Trilogie und Nachtflügel.

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gilt für www.bloom-apokalypse.de.

Wir, von der Verlagsgruppe Beltz als Verantwortliche, nehmen den Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr ernst. Darum möchten wir Dich in dieser Datenschutzerklärung umfassend über die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten bei der Nutzung von www.bloom-apokalypse.de aufklären.

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Deiner Daten ist die:

Verlagsgruppe Beltz
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Werderstr. 10
69 469 Weinheim
Telefon: 0049-6201-6007-0
Telefax: 0049-6201-6007-310
E-Mail: info@beltz.de
Internet: www.beltz.de

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du elektronisch unter:
datenschutz@beltz.de
oder postalisch unter:

Datenschutzbeauftragter-
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Werderstr. 10
69 469 Weinheim

Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Webseitennutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite, sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Folgende Rechtsgrundlagen kommen grundlegend für die Verarbeitung deiner Daten in Betracht:

  • Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art.6 Abs.1 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art.6 Abs.1 lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art.6 Abs.1 lit. c) DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen des betroffenen Nutzers (Grundrechte und Grundfreiheiten) das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art.6 Abs.1 lit.f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Als berechtigte Interessen für die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) kommen insbesondere in Betracht:

  • die Beantwortung von Anfragen;
  • die Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen;
  • die Bereitstellung von Diensten und/oder Informationen, die für dich bestimmt sind;
  • die Verarbeitung und Übertragung von personenbezogenen Daten für interne bzw. administrative Zwecke;
  • der effiziente Betrieb und Verwaltung Webseiten oder Teilen davon wie z.B. Shop-System und ePublishing;
  • der technische Support der Nutzer;
  • die Vermeidung und Aufdeckung von Betrugsfällen und Straftaten;
  • der Schutz gegen Zahlungsausfälle bei Einholung von Bonitätsauskünften bei Anfragen zu Lieferungen und Leistungen; und/oder
  • die Gewährleistung der Netzwerk- und Datensicherheit, soweit diese Interessen jeweils mit dem geltenden Recht und mit den Rechten und der Freiheit des Nutzers im Einklang stehen.

Nutzungsdaten/Server-Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseiten erfassen unsere Systeme automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Datenarten werden hierbei erhoben: Browsertyp, verwendete Version, Betriebssystem des Nutzers, Internet-Service Provider, IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Webseiten von denen das System des Nutzers auf unsere Webseite gelangt ist oder auf die der Nutzer von unserer Webseite aus gelangt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art.6 Abs.1 lit. f) DSGVO mit den oben genannten berechtigten Interessen.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Wir behalten uns ferner vor, die Dateien zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung oder eines konkreten Angriffs auf die Seiten besteht. In dem Fall ist unser berechtigtes Interesse die Verarbeitung zum Zwecke der Aufklärung und strafrechtlichen Verfolgung solcher Angriffe und rechtwidrigen Nutzungen.

Verwendung von Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht. Wir setzen technisch notwendige Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt: Spracheinstellungen, Artikel in einem Warenkorb, Log-In-Informationen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art.6 Abs.1 lit. f) DSGVO.

Wir verwenden auf unseren Webseiten darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise werden eingegebene Suchbegriffe, Häufigkeit von Seitenaufrufen, Inanspruchnahme von Webseite-Funktionen, etc. übermittelt. Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Dazu mehr im Abschnitt Webseitenanalyse.

Beim Aufruf unserer Webseiten werden die Nutzer durch ein Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist ebenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseiten können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Wir benötigen Cookies für die Zurverfügungstellung von Warenkorb, Übernahme von Spracheinstellungen, Merken von Suchbegriffen, etc. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Webseite und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Webseite genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher hast du als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in deinem Internetbrowser kannst du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden. Du kannst Cookies von einigen US-Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.
 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Du kannst auf www.bloom-apokalypse.de über Kontaktformulare und/oder per E-Mail mit uns in Kontakt treten. Nimmst du als Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: deine E-Mail-Adresse und die angekreuzten Auswahlmöglichkeiten. Zudem wird der Zeitpunkt der Anfrage gespeichert.

Für die Verarbeitung von Daten, die bei Nutzung des Kontaktformulars oder per E-Mail übermittelt werden, ist zunächst deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, die du uns mit Setzen des Häkchens unter dem Kontaktformular, oder durch Initial-Kontakt durch das Senden einer E-Mail an uns, gibst, dokumentiert. Darüber hinaus ist Rechtsgrundlage der Art.6 Abs.1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in der Kontaktaufnahme zu dir im Zuge unseres Service-Angebotes.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die sonstigen während des Absende-Vorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absende-Vorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Du kannst jederzeit per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen und der Speicherung deiner personenbezogenen Daten widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Webseitenanalyse

Wir setzen zur Verbesserung unseres Webangebotes Tools zur Analyse ein.

Google Analytics

Wir nutzen auf www.bloom-apokalypse.de Google Analytics, einen Webanalysedienst, der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der jeweiligen Webseite durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art.6 Abs.1 lit. f) DSGVO. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseiten analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten. Diese Webseiten verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Beim Aufruf dieser Webseite erscheint ein Banner, das dich auf die Verwendung von Cookies hinweist und dir die Möglichkeit bietet, das Setzen von Cookies zu verhindern („Opt-out“). Beim Opt-out wird ein besonderer Cookie gesetzt, der das Tracking mittels Google Analytics verhindert.

Du kannst weiterhin die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über dich erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Facebook Custom Audiences

Weiterhin verwenden wir auf manchen Webseiten die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Dadurch können Nutzern der Webseiten im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Webseiten interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, dir Werbung anzuzeigen, die für dich von Interesse ist, um unsere Webseiten für dich interessanter zu gestalten. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass du die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen hast, oder eine Anzeige von uns angeklickt hast. Sofern du bei einem Dienst von Facebook registriert bist, kann Facebook den Besuch deinem Account zuordnen. Selbst wenn du nicht bei Facebook registriert bist bzw. dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter deine IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.
Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen# möglich.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten ist Art.6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhältst du unter https://www.facebook.com/about/privacy.


Social Media

Verlinkung

Wir verlinken auf unserer Seite auf unsere Präsenzen bei Facebook, Instagram und Twitter.

Eine Datenverarbeitung erfolgt dabei von unserer Seite aus nicht. Welche Daten Facebook, Instagram und Twitter beim Besuch der jeweiligen Präsenzen über das Klicken des Links erhebt, erfährst du in den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Anbieter.

Facebook Inc.:

http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Twitter Inc.:

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy.

Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Instagram LLC:

Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA; https://help.instagram.com/155833707900388.

Instagram hat sich als Online-Dienst, der zu Facebook gehört, dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Hinweis auf deine Rechte

Du hast das Recht,

  • von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hast du ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
  • die Herausgabe der dich betreffenden Daten in den Restriktionen des Art. 20 DSGVO in einem gängigen elektronischen, maschinenlesbaren Datenformat zu verlangen. Dies beinhaltet auch die Herausgabe (soweit möglich) an einen anderen direkt von dir benannten Verantwortlichen.
  • von uns die Berichtigung deiner Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig, unzutreffend und/oder unvollständig sind. Berichtigung umfasst auch die Vervollständigung durch Erklärungen oder Mitteilung.
  • von uns zu verlangen, dass dich betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft. Daten, die einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen, dürfen wir leider nicht löschen. Sofern Du möchtest, dass wir nie wieder Daten von dir erfassen oder dich kontaktieren, speichern wir deine diesbezüglichen Kontaktdaten auf einer Sperrliste.
  • jede von dir gegebene Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass dir daraus Nachteile entstehen.
  • von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.
  • aus Gründen, die sich aus deiner ganz besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
  • sich unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs und wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, zu beschweren bei
  • unserem Datenschutzbeauftragten: datenschutz@beltz.de oder auf dem Postweg (s. Impressum)
  • einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. Für uns zuständig ist folgende Aufsichtsbehörde:
    Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
    Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
    Tel: 0711/615541-0, Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Wenn du Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz hast (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nimm bitte unter dem Stichwort „Datenschutz“ Kontakt unter folgender E-Mail-Adresse datenschutz@beltz.de oder auf dem Postweg (s. Impressum) mit uns auf.

Wenn du wissen willst, welche Daten wir über dich gespeichert haben oder wenn du deine Daten löschen möchtest, wende dich per Mail an datenschutz@beltz.de

Stand 19. Februar 2020

 
 

Impressum

Folge uns auf:

Verlagsgruppe Beltz
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Werderstr. 10
69469 Weinheim

Telefon: 0049-6201-6007-0
Telefax: 0049-6201-6007-310
E-Mail: info@beltz.de
Internet: www.beltz.de

Das Unternehmen ist eine Kommanditgesellschaft mit Sitz in Weinheim. Registergericht Mannheim, HRA 430214.
Persönlich haftende Gesellschafterin: Beltz Verwaltungs-Beteiligungsgesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Weinheim, Registergericht Mannheim, HRB 431006.

Geschäftsführung: Marianne Rübelmann
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE144463441

Rechtliche Hinweise: Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten stellt die Europäische Union unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Plattform („OS-Plattform“) bereit.
Gemäß § 36 VSBG weisen wir Sie darauf hin, dass wir zur Teilnahme an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet sind und an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teilnehmen.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Den Datenschutzbeauftragten der Julius Beltz GmbH & Co. KG erreichen Sie per Mail unter datenschutz(at)beltz.de oder postalisch unter
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Datenschutz
Werderstr. 10
69 469 Weinheim

Konzept, Gestaltung und Realisierung:
ZitterCraft | Jasmin Zitter | Konzept- und Designwerkstatt, Mannheim | www.zittercraft.com
Diese Seite wird klimaneutral bei RAIDBOXES gehostet, deren Rechenzentren mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft betrieben werden.

Motive:
Umschlagsmotiv Kenneth Oppel »Bloom. Die Apokalypse beginnt in deinem Garten«: © Martin Krusche, Berlin
Porträtfoto von Kenneth Oppel: © Sophia Oppel
Silhouetten: © dlyastokiv | stock.adobe.com sowie © yuliagursoy | stock.adobe.com

© 2020 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz ∙ Weinheim Basel